Alleinsein oder in einer Beziehung leben?

Wenn Menschen eine neue Beziehung beginnen, tauchen oft bisher unbekannte und wichtige Fragen, Erfahrungen und kritische Phasen auf.

Leben sie schon lange Jahre in einer Beziehung, verändert sich oft die Qualität und Intensität der uprünglichen Herzens-Bindung und es kann hilfreich sein, Unterstützung für diese Phase des Wandels zu bekommen. Themen könnnen sein:

- die Kommunikation wird schwieriger

- es entsteht ein Gefühl des Stillstands und der Ent-Fremdung

- die Sexualität fehlt oder wird als unbefriedigend erlebt

- Langeweile und Frustration bestimmen den Beziehungsalltag

- die Beziehung wird durch Krankheit und Trauer belastet

- eventuelle Seitensprünge sind zu verkraften

 

Mit meiner Hilfe entdecken sie die Wurzeln und Hintergründe der schwierigen Situation. Danach entwickeln sie eine Beziehungsvision, das heißt eine Vorstellung der für sie beide erwünschten Art des Zusammenlebens. Und Sie erlernen Haltungen und Verhaltensweisen, um ihre Beziehung erfüllender zu gestalten. Ich arbeite in Form der Gesprächstherapie, die ich mit systemischen und spielerischen Elementen ergänze.

Die Paarberatung erfolgt einzeln mit Ihnen oder als Paar.